Brinkmann & Asmuth

Nächstes Berlin oder olle Kamellen? Sebastian Czaja (FDP) bei „Brinkmann & Asmuth“

„Zeit für das nächste Berlin“, mit diesem Slogan hat die FDP 6,7 Prozent der Berliner Wähler gewinnen können und sitzt nun wieder im Abgeordnetenhaus. Aber wie sieht es aus, dieses nächste Berlin? FDP-Fraktionschef Sebastian Czaja will den Flughafen Tegel offenhalten

/ No comments

Nächstes Berlin oder olle Kamellen? Sebastian Czaja (FDP) bei „Brinkmann & Asmuth“

„Zeit für das nächste Berlin“, mit diesem Slogan hat die FDP 6,7 Prozent der Berliner Wähler gewinnen können und sitzt nun wieder im Abgeordnetenhaus. Aber wie sieht es aus, dieses nächste Berlin? FDP-Fraktionschef Sebastian Czaja will den Flughafen Tegel offenhalten

/ No comments

Die soziale Frage und Rot-Rot-Grün: Antje Kapek (Grüne) bei „Brinkmann & Asmuth“

SPD, Linkspartei und Grüne sind sich neinig: Sie wollen die erste Dreierkoalition in Berlin angehen. Vor Beginn der Koalitionsverhandlungen ist Antja Kapek, Fraktionsvorsitzende der Grünen, zu Gast bei „Brinkmann & Asmuth“. Zusamme mit tv.berlin-Moderator Peter Brinkmann diskutieren ich mit Kapek

/ No comments

Die soziale Frage und Rot-Rot-Grün: Antje Kapek (Grüne) bei „Brinkmann & Asmuth“

SPD, Linkspartei und Grüne sind sich neinig: Sie wollen die erste Dreierkoalition in Berlin angehen. Vor Beginn der Koalitionsverhandlungen ist Antja Kapek, Fraktionsvorsitzende der Grünen, zu Gast bei „Brinkmann & Asmuth“. Zusamme mit tv.berlin-Moderator Peter Brinkmann diskutieren ich mit Kapek

/ No comments

„Wer keine Visionen hat, sollte die Politik verlassen“: Raed Saleh bei „Brinkmann & Asmuth“

Diese Sendung hätte ich gern aktuell auf taz.de promotet. Denn SPD-Fraktionschef Raed Saleh ist ein Mann der klaren Worte. In der Juli-Ausgabe des Polittalks „Brinkmann & Asmuth“ streitet er mit tvb-Moderator Peter Brinkmann und taz-Redakteur Gereon Asmuth über die Lage

/ No comments

„Wer keine Visionen hat, sollte die Politik verlassen“: Raed Saleh bei „Brinkmann & Asmuth“

Diese Sendung hätte ich gern aktuell auf taz.de promotet. Denn SPD-Fraktionschef Raed Saleh ist ein Mann der klaren Worte. In der Juli-Ausgabe des Polittalks „Brinkmann & Asmuth“ streitet er mit tvb-Moderator Peter Brinkmann und taz-Redakteur Gereon Asmuth über die Lage

/ No comments

Der Regierende Bürgermeister Michael Müller bei „Brinkmann & Asmuth“

Michael Müller ist mittlerweile sowas wie ein Stammgast bei „Brinkmann & Asmuth“ auf tv.berlin. Kurz vor der Abgeordnetenhauswahl am 18. September war in der August-Sendung. Sein dritter Auftritt nach Oktober 2014 und Dezember 2015. Die wichtigesten Aussagen habe ich in

/ No comments

Der Regierende Bürgermeister Michael Müller bei „Brinkmann & Asmuth“

Michael Müller ist mittlerweile sowas wie ein Stammgast bei „Brinkmann & Asmuth“ auf tv.berlin. Kurz vor der Abgeordnetenhauswahl am 18. September war in der August-Sendung. Sein dritter Auftritt nach Oktober 2014 und Dezember 2015. Die wichtigesten Aussagen habe ich in

/ No comments

Große Nummer: Innensenator Frank Henkel bei „Brinkmann & Asmuth“

Frank Henkel hätten wir schon seit längerem gerne mal in der Sendung gehabt. Jetzt hat es endlich geklappt und der Innensenator ist in unserer losen Reihe mit Spitzenkandidaten zur Abgeordnetenhauswahl ins Studio zur Aufzeichnung der Juni-Ausgabe von „Brinkmann & Asmuth“

/ No comments

Große Nummer: Innensenator Frank Henkel bei „Brinkmann & Asmuth“

Frank Henkel hätten wir schon seit längerem gerne mal in der Sendung gehabt. Jetzt hat es endlich geklappt und der Innensenator ist in unserer losen Reihe mit Spitzenkandidaten zur Abgeordnetenhauswahl ins Studio zur Aufzeichnung der Juni-Ausgabe von „Brinkmann & Asmuth“

/ No comments

Volksentscheid retten bei „Brinkmann & Asmuth“

Schon wieder ein Volksbegehren? Und dann geht es nicht um so was klares wie mehr Radwege in Berlin, mehr Fluglärm in Tegel oder weniger Flüchtlinge in Turnhallen, sondern um bessere Regeln für Volkbegehren und Volksentscheide? Klingt kompliziert? Nicht für Mareike

/ No comments

Volksentscheid retten bei „Brinkmann & Asmuth“

Schon wieder ein Volksbegehren? Und dann geht es nicht um so was klares wie mehr Radwege in Berlin, mehr Fluglärm in Tegel oder weniger Flüchtlinge in Turnhallen, sondern um bessere Regeln für Volkbegehren und Volksentscheide? Klingt kompliziert? Nicht für Mareike

/ No comments

Ramona Pop (Grüne) lobt bei „Brinkmann & Asmuth“ den Senat – immerhin einmal ganz kurz

Ramona Pop (Grüne) hält überhaupt gar nichts von der rot-schwarzen Koalition: Bürger warten in den Bürgerämtern, Flüchtlinge warten auf Integration, Eltern auf Schulsanierung, doch die SPD ist mit sich selber beschäftigt und Innensenator Frank Henkel (CDU) meistens im Ausland, kritisiert

/ One Comment

Ramona Pop (Grüne) lobt bei „Brinkmann & Asmuth“ den Senat – immerhin einmal ganz kurz

Ramona Pop (Grüne) hält überhaupt gar nichts von der rot-schwarzen Koalition: Bürger warten in den Bürgerämtern, Flüchtlinge warten auf Integration, Eltern auf Schulsanierung, doch die SPD ist mit sich selber beschäftigt und Innensenator Frank Henkel (CDU) meistens im Ausland, kritisiert

/ One Comment

Auftritt der Spitzenkandidaten: Klaus Lederer bei „Brinkmann & Asmuth“

So langsam rückt der 18. September 2016 näher, an dem in Berlin das Abgeordnetenhaus neu gewählt wird. Da wird es Zeit, sich die Spitzenkandidaten der Parteien nochmal genauer anzuschauen. In der März-Ausgabe von „Brinkmann & Asmuth“ war daher nochmal Klaus

/ 2 Comments

Auftritt der Spitzenkandidaten: Klaus Lederer bei „Brinkmann & Asmuth“

So langsam rückt der 18. September 2016 näher, an dem in Berlin das Abgeordnetenhaus neu gewählt wird. Da wird es Zeit, sich die Spitzenkandidaten der Parteien nochmal genauer anzuschauen. In der März-Ausgabe von „Brinkmann & Asmuth“ war daher nochmal Klaus

/ 2 Comments

„Moabit hilft“-Gründerin Diana Henniges zum zweiten Mal bei „Brinkmann & Asmuth“

Vor genau einem halben Jahr war Diana Henniges zum ersten Mal Gast bei „Brinkmann & Asmuth“. Damals war es heiß und vor dem Lageso warteten hunderte Flüchtlinge ohne Essen und Trinken in der Hitze. Nur die von Henniges gegründete Initiative

/ No comments

„Moabit hilft“-Gründerin Diana Henniges zum zweiten Mal bei „Brinkmann & Asmuth“

Vor genau einem halben Jahr war Diana Henniges zum ersten Mal Gast bei „Brinkmann & Asmuth“. Damals war es heiß und vor dem Lageso warteten hunderte Flüchtlinge ohne Essen und Trinken in der Hitze. Nur die von Henniges gegründete Initiative

/ No comments

200 Kilometer Fahrradstraßen und noch viel mehr: Heinrich Strößenreuther, Initiator des Volksentscheid Fahrrad erklärt bei „Brinkmann & Asmuth“ worum es geht

Der Ausbau Berlins zu einer fahrradgerechten Stadt ist der Traum vieler Berliner. Einer von ihnen ist Heinrich Strößenreuther, der schon seit längerem mit seiner Initiative Clevere Städte für eine bessere Verkehrspolitik wirbt. Nun will er Nägel mit Köpfen machen. Ende

/ No comments

200 Kilometer Fahrradstraßen und noch viel mehr: Heinrich Strößenreuther, Initiator des Volksentscheid Fahrrad erklärt bei „Brinkmann & Asmuth“ worum es geht

Der Ausbau Berlins zu einer fahrradgerechten Stadt ist der Traum vieler Berliner. Einer von ihnen ist Heinrich Strößenreuther, der schon seit längerem mit seiner Initiative Clevere Städte für eine bessere Verkehrspolitik wirbt. Nun will er Nägel mit Köpfen machen. Ende

/ No comments