Kommentare

Eine taz wie eine Fotausstellung: Sonderlayout zu 50 Jahre 2. Juni 1967

Die taz-Ausgabe zum 50. Jahrestag des 2. Juni 1967 ist einen ganz besondere, denn sie ist von vorne bis hinten mit historischen Fotos zum Thema „Deutschland im Juni 1967“ bebildert. Die Idee dafür kam mir, weil nach der Produktion der

/ No comments

Eine taz wie eine Fotausstellung: Sonderlayout zu 50 Jahre 2. Juni 1967

Die taz-Ausgabe zum 50. Jahrestag des 2. Juni 1967 ist einen ganz besondere, denn sie ist von vorne bis hinten mit historischen Fotos zum Thema „Deutschland im Juni 1967“ bebildert. Die Idee dafür kam mir, weil nach der Produktion der

/ No comments

Free Deniz – Der Song

Mal eine ganz andere Art von Kommentar: Mit meinem Bandprojekt grimo habe ich einen Song produziert, der sich für den in der Türkei inhaftierten Kollegen Deniz Yücel einsetzt.

/ No comments

Free Deniz – Der Song

Mal eine ganz andere Art von Kommentar: Mit meinem Bandprojekt grimo habe ich einen Song produziert, der sich für den in der Türkei inhaftierten Kollegen Deniz Yücel einsetzt.

/ No comments

Kommentar: Die Lage der Grünen in Zeiten von Martin Schulz

Den Grünen geht es gerade gar nicht gut. Sieben Monate von der Bundestagswahl sausen sie in den Umfragen in den Keller – seit die SPD Martin Schulz als Gerechtigkeitssuperheld und Kanzlerkandidat ausgepackt hat. Der Kollege Pascal Beucker beschreibt die Lage

/ No comments

Kommentar: Die Lage der Grünen in Zeiten von Martin Schulz

Den Grünen geht es gerade gar nicht gut. Sieben Monate von der Bundestagswahl sausen sie in den Umfragen in den Keller – seit die SPD Martin Schulz als Gerechtigkeitssuperheld und Kanzlerkandidat ausgepackt hat. Der Kollege Pascal Beucker beschreibt die Lage

/ No comments

taz-Titel und Kommentar: Autofahrer sind Mörder

Zwei Männer, die sich mit ihren Auto im Februar 2016 ein Rennen auf dem Berliner Kudamm geliefert haben, sind nun wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Denn ein Renter, der mit seinem Wagen aus einer Seitenstraße kam,  wurde bei

/ No comments

taz-Titel und Kommentar: Autofahrer sind Mörder

Zwei Männer, die sich mit ihren Auto im Februar 2016 ein Rennen auf dem Berliner Kudamm geliefert haben, sind nun wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Denn ein Renter, der mit seinem Wagen aus einer Seitenstraße kam,  wurde bei

/ No comments

Der Mann nach Holm: Neu in der Mercedes-Stadt

Die Kollegen der Berlin-Redaktion haben mich gebeten, für ihren Wochenrückblick in der Samstagsausgabe einen „Talk“ über die Berufung von Sebastian Scheel zum neuen Staatserkretär für Wohnen zu schreiben – was ja an sich keine Nachricht wäre, wenn diesen Posten nicht

/ No comments

Der Mann nach Holm: Neu in der Mercedes-Stadt

Die Kollegen der Berlin-Redaktion haben mich gebeten, für ihren Wochenrückblick in der Samstagsausgabe einen „Talk“ über die Berufung von Sebastian Scheel zum neuen Staatserkretär für Wohnen zu schreiben – was ja an sich keine Nachricht wäre, wenn diesen Posten nicht

/ No comments

taz-Titel und Kommentar zur Antrittsrede von Martin Schulz

Der frisch gebackene SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hält im Willy-Brandt-Haus seine erste Rede zum Volk. Oder zumindest zur Parteibasis. Vor Ort waren die Kollegen Pascal Beucker und  Tobias Schulze, um Inhalt, Stimmung und Reaktionen einzufangen. Ich habe das Ganze im Livestream

/ One Comment

taz-Titel und Kommentar zur Antrittsrede von Martin Schulz

Der frisch gebackene SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hält im Willy-Brandt-Haus seine erste Rede zum Volk. Oder zumindest zur Parteibasis. Vor Ort waren die Kollegen Pascal Beucker und  Tobias Schulze, um Inhalt, Stimmung und Reaktionen einzufangen. Ich habe das Ganze im Livestream

/ One Comment

Kommentar zur Mieterbewegung nach Andrej Holm

Andrej Holm ist am Montag als Staatsekretär für Wohnen zurückgetreten nach all der Kritik wegen seiner Stasigeschichte. Am Abend hat er die Aktivisten der Mieterbewegung ins Exrotaprint-Gelände in Wedding zur Aussprache eingeladen. Ich war vor Ort – und etwas enttäuscht,

/ No comments

Kommentar zur Mieterbewegung nach Andrej Holm

Andrej Holm ist am Montag als Staatsekretär für Wohnen zurückgetreten nach all der Kritik wegen seiner Stasigeschichte. Am Abend hat er die Aktivisten der Mieterbewegung ins Exrotaprint-Gelände in Wedding zur Aussprache eingeladen. Ich war vor Ort – und etwas enttäuscht,

/ No comments

taz-Titel und Kommentar zur angekündigten Abberufung von Andrej Holm

Berlins Regierernder Bürgermeister Michael Müller hat Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher aufgefordert, den Bausstaatsekretär Andrej Holm wegen seiner Stasi-Geschichten abzuberufen. Die Linke aber will an ihm festhalten wegen seiner klaren Haltung in der Wohnungspolititk. Was ist in diesem Fall linke Politik? Soll

/ No comments

taz-Titel und Kommentar zur angekündigten Abberufung von Andrej Holm

Berlins Regierernder Bürgermeister Michael Müller hat Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher aufgefordert, den Bausstaatsekretär Andrej Holm wegen seiner Stasi-Geschichten abzuberufen. Die Linke aber will an ihm festhalten wegen seiner klaren Haltung in der Wohnungspolititk. Was ist in diesem Fall linke Politik? Soll

/ No comments

taz-Titel und Kommentar zur Diskussion um Videoüberwachung: Sichtbarkeit macht Angst

Seit dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt kocht die Debatte um die innere Sicherheit mal wieder hoch. Soweit, so erwartbar. Allerdings wurden zuletzt in Berlin zwei Gewalttaten mithilfe von Überwachungsvideos und öffentlicher Fahndung aufgeklärt. Während es am Breitscheidplatz keine Kameras

/ No comments

taz-Titel und Kommentar zur Diskussion um Videoüberwachung: Sichtbarkeit macht Angst

Seit dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt kocht die Debatte um die innere Sicherheit mal wieder hoch. Soweit, so erwartbar. Allerdings wurden zuletzt in Berlin zwei Gewalttaten mithilfe von Überwachungsvideos und öffentlicher Fahndung aufgeklärt. Während es am Breitscheidplatz keine Kameras

/ No comments

taz-Titel und Kommentar: Friedensmarsch nach Aleppo

Am zweiten Weihnachtsfeiertag ist es meistens sehr ruhig in der Redaktion, weil zum Glück eher wenig passiert. Eigentlich gibt es nur zwei Nachrichten: George Michael ist tot. Und in Berlin ist ein Friedensmarsch Richtung Aleppo aufgebrochen. Eigentlich hatte ich überlegt,

/ No comments

taz-Titel und Kommentar: Friedensmarsch nach Aleppo

Am zweiten Weihnachtsfeiertag ist es meistens sehr ruhig in der Redaktion, weil zum Glück eher wenig passiert. Eigentlich gibt es nur zwei Nachrichten: George Michael ist tot. Und in Berlin ist ein Friedensmarsch Richtung Aleppo aufgebrochen. Eigentlich hatte ich überlegt,

/ No comments