Kommentare

taz-Titel und Kommentar zur Diskussion um Videoüberwachung: Sichtbarkeit macht Angst

Seit dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt kocht die Debatte um die innere Sicherheit mal wieder hoch. Soweit, so erwartbar. Allerdings wurden zuletzt in Berlin zwei Gewalttaten mithilfe von Überwachungsvideos und öffentlicher Fahndung aufgeklärt. Während es am Breitscheidplatz keine Kameras

/ No comments

taz-Titel und Kommentar zur Diskussion um Videoüberwachung: Sichtbarkeit macht Angst

Seit dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt kocht die Debatte um die innere Sicherheit mal wieder hoch. Soweit, so erwartbar. Allerdings wurden zuletzt in Berlin zwei Gewalttaten mithilfe von Überwachungsvideos und öffentlicher Fahndung aufgeklärt. Während es am Breitscheidplatz keine Kameras

/ No comments

taz-Titel und Kommentar: Friedensmarsch nach Aleppo

Am zweiten Weihnachtsfeiertag ist es meistens sehr ruhig in der Redaktion, weil zum Glück eher wenig passiert. Eigentlich gibt es nur zwei Nachrichten: George Michael ist tot. Und in Berlin ist ein Friedensmarsch Richtung Aleppo aufgebrochen. Eigentlich hatte ich überlegt,

/ No comments

taz-Titel und Kommentar: Friedensmarsch nach Aleppo

Am zweiten Weihnachtsfeiertag ist es meistens sehr ruhig in der Redaktion, weil zum Glück eher wenig passiert. Eigentlich gibt es nur zwei Nachrichten: George Michael ist tot. Und in Berlin ist ein Friedensmarsch Richtung Aleppo aufgebrochen. Eigentlich hatte ich überlegt,

/ No comments

Gentrifizierungskritik in Person: Kommentar zur Berufung von Andrej Holm zum Staatssekretär in Berlin

Der gerade frisch in Amt gewählte rot-rot-grüne Senat überrascht mit einer Personalie. Stadtentwicklungssenatorin Lompscher hat den Soziologen, Gentrifizierungskritiker und Mieteraktivisten Andrej Holm zum Staatssekretär für Wohnen berufen. Uwe Rada hat ihn portraitiert. Christoph Villinger beschreibt die Folgen der Berufung für

/ No comments

Gentrifizierungskritik in Person: Kommentar zur Berufung von Andrej Holm zum Staatssekretär in Berlin

Der gerade frisch in Amt gewählte rot-rot-grüne Senat überrascht mit einer Personalie. Stadtentwicklungssenatorin Lompscher hat den Soziologen, Gentrifizierungskritiker und Mieteraktivisten Andrej Holm zum Staatssekretär für Wohnen berufen. Uwe Rada hat ihn portraitiert. Christoph Villinger beschreibt die Folgen der Berufung für

/ No comments

Schaut auf diese Stadt! Kommentar zu Rot-Rot-Grün in Berlin

Dass ich einer rot-rot-grünen Koalition nicht ganz abgeneigt bin, hatte ich schon mehrfach geschrieben und erläutert. Seit gestern steht die Koalition nun auch auf Berliner Landesebene. Ich wollte das erst nicht schon wieder kommentieren, auch wegen Wiederholungsgefahr, aber die KollegInnen

/ No comments

Schaut auf diese Stadt! Kommentar zu Rot-Rot-Grün in Berlin

Dass ich einer rot-rot-grünen Koalition nicht ganz abgeneigt bin, hatte ich schon mehrfach geschrieben und erläutert. Seit gestern steht die Koalition nun auch auf Berliner Landesebene. Ich wollte das erst nicht schon wieder kommentieren, auch wegen Wiederholungsgefahr, aber die KollegInnen

/ No comments

Die Linke muss sich wieder um die Straße kümmern. Kommentar zu den Lehren aus der Trump-Wahl

Und nun? Nach dem überraschende Wahlsieg von Donald Trump in den USA heißt es landauf, landab: nur nicht weiter so. Offen bleibt die Frage: ja aber wie denn dann weiter? Meine Antworten darauf, die Lehren, die sich links fühlende Parteien

/ One Comment

Die Linke muss sich wieder um die Straße kümmern. Kommentar zu den Lehren aus der Trump-Wahl

Und nun? Nach dem überraschende Wahlsieg von Donald Trump in den USA heißt es landauf, landab: nur nicht weiter so. Offen bleibt die Frage: ja aber wie denn dann weiter? Meine Antworten darauf, die Lehren, die sich links fühlende Parteien

/ One Comment

Kommentar zu Rot-Rot-Grün in Berlin

SPD , Linkspartei und Grüne verhandeln seit der Abgeordnetenhauswahl über eine rot-rot-grüne Koalition in Berlin. Langsam wird sichtbar, wohin es dabei gehen könnte – vor allem bei der mir am Herzen liegenden Verkehrspolitik. Und man darf schon mal begeistert sein,

/ No comments

Kommentar zu Rot-Rot-Grün in Berlin

SPD , Linkspartei und Grüne verhandeln seit der Abgeordnetenhauswahl über eine rot-rot-grüne Koalition in Berlin. Langsam wird sichtbar, wohin es dabei gehen könnte – vor allem bei der mir am Herzen liegenden Verkehrspolitik. Und man darf schon mal begeistert sein,

/ No comments

Kommentar: Oettingers miefigere Männerhumor

EU-Kommissar Günther Oettinger hat eine so selten dämlich Auffassung von Witzigkeit, dass ich mich am heiligen Sonntag noch bemüßtig gefühlt habe, mir ein paar Gedanken dazu zu machen. Erst für die Online-Ausgabe, später dann auch leicht gekürzt, für die Printversion

/ No comments

Kommentar: Oettingers miefigere Männerhumor

EU-Kommissar Günther Oettinger hat eine so selten dämlich Auffassung von Witzigkeit, dass ich mich am heiligen Sonntag noch bemüßtig gefühlt habe, mir ein paar Gedanken dazu zu machen. Erst für die Online-Ausgabe, später dann auch leicht gekürzt, für die Printversion

/ No comments

Titel und Kommentar zur Rot-Rot-Grün

Am Montagabend haben sich an die hundert Bundesabgeordnete von SPD, Linkspartei und Grünen, um die Chance für eine rot-rot-grüne Zusammenarbeit nach der Bundestagswahl 2017 auszuloten. Für die taz ist das ein großes Thema. Uli Schulte war vor Ort und hat

/ One Comment

Titel und Kommentar zur Rot-Rot-Grün

Am Montagabend haben sich an die hundert Bundesabgeordnete von SPD, Linkspartei und Grünen, um die Chance für eine rot-rot-grüne Zusammenarbeit nach der Bundestagswahl 2017 auszuloten. Für die taz ist das ein großes Thema. Uli Schulte war vor Ort und hat

/ One Comment

Berlin-Wahl-Analyse: Gruseln macht stark

Wie schon nach der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern habe ich auch nach der Berlin-Wahl genauer hingeschaut, wo besonders extrem rechts gewählt wurde, un eine entsprechende Datentabelle getwittert. Und wo ich mir die ganzen Daten schon mal angeschaut habe, habe ich auch

/ No comments

Berlin-Wahl-Analyse: Gruseln macht stark

Wie schon nach der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern habe ich auch nach der Berlin-Wahl genauer hingeschaut, wo besonders extrem rechts gewählt wurde, un eine entsprechende Datentabelle getwittert. Und wo ich mir die ganzen Daten schon mal angeschaut habe, habe ich auch

/ No comments

taz-Titel und Kommentar zur Berlin-Wahl

Das Wahlergebnis in Berlin hat wenig überraschendes gebracht – zum Glück. Die AfD ist stark, aber nicht stärker als befürchtet. Die Große Koalition hat keine Mehrheit mehr. Und das einzige, was zu passen scheint, ist Rot-Rot-Grün. Wenn es klappt, könnte

/ No comments

taz-Titel und Kommentar zur Berlin-Wahl

Das Wahlergebnis in Berlin hat wenig überraschendes gebracht – zum Glück. Die AfD ist stark, aber nicht stärker als befürchtet. Die Große Koalition hat keine Mehrheit mehr. Und das einzige, was zu passen scheint, ist Rot-Rot-Grün. Wenn es klappt, könnte

/ No comments