SPD

Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) bei „Brinkmann & Asmuth“

Zu Gast der Juli-Ausgabe unserer kleinen Streitsendung auf tv.berlin war diesmal Andreas Geisel, seit Ende letzten Jahres der neue Stadtentwicklungssenator von Berlin. Im ersten Teil ging es um die Schwierigkeiten, den Wohnungsbau in Berlin zu finanzieren – und warum er

/ No comments

Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) bei „Brinkmann & Asmuth“

Zu Gast der Juli-Ausgabe unserer kleinen Streitsendung auf tv.berlin war diesmal Andreas Geisel, seit Ende letzten Jahres der neue Stadtentwicklungssenator von Berlin. Im ersten Teil ging es um die Schwierigkeiten, den Wohnungsbau in Berlin zu finanzieren – und warum er

/ No comments

Kommentar zur Homoehe der Großen Koalition

Es geht schon recht drunter und drüber: eine große gesellschaftliche Mehrheit fordert die Einfürhung der Homoehe – und damit das klappt, soll die SPD der CDU untreu werden und ihre (politische) Ehe (auf Zeit) riskieren? Mein Kommentar zum „Herrausrragenden Ehetheater“

/ No comments

Kommentar zur Homoehe der Großen Koalition

Es geht schon recht drunter und drüber: eine große gesellschaftliche Mehrheit fordert die Einfürhung der Homoehe – und damit das klappt, soll die SPD der CDU untreu werden und ihre (politische) Ehe (auf Zeit) riskieren? Mein Kommentar zum „Herrausrragenden Ehetheater“

/ No comments

Kommentar zum Umgang der SPD mit Volksentscheiden

Basisdemokratie und Mietenpolitik. Zwei meiner Lieblingsthemen, da muss ich fast schon kommentieren. Hab ich dann auch getan in der heutigen taz. „Dem Volk aufs Maul“ nimmt das ständige Beleidigtsein der Politiker aufs Korn, die sich durch die Mitbestimmungswut in ihrem

/ No comments

Kommentar zum Umgang der SPD mit Volksentscheiden

Basisdemokratie und Mietenpolitik. Zwei meiner Lieblingsthemen, da muss ich fast schon kommentieren. Hab ich dann auch getan in der heutigen taz. „Dem Volk aufs Maul“ nimmt das ständige Beleidigtsein der Politiker aufs Korn, die sich durch die Mitbestimmungswut in ihrem

/ No comments

„WANTED“: taz-Titel vom 28.4.15

Die neuste BND-Affäre stößt der SPD mächtig auf. SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi fordert personelle Konsequenzen, weiß aber noch nicht von wem. Auf dem taz-Titel vom 28. April haben wir ihr ein wenig Nachhilfe bei der Suche nach einem Schuldigen geleistet. Und

/ No comments

„WANTED“: taz-Titel vom 28.4.15

Die neuste BND-Affäre stößt der SPD mächtig auf. SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi fordert personelle Konsequenzen, weiß aber noch nicht von wem. Auf dem taz-Titel vom 28. April haben wir ihr ein wenig Nachhilfe bei der Suche nach einem Schuldigen geleistet. Und

/ No comments

tvb: Jan Stöß bei „Brinkmann & Asmuth“

Mein lieber Kollege Peter Brinkmann hat ein gewisses Faible für SPD-Politiker, deshalb war im März mal wieder der Landesvorsitzende Jan Stöß bei „Brinkmann & Asmuth“ auf tv.berlin zu Gast. Wir haben über seine politische Rolle nach der parteiinternen Niederlage gegen

/ No comments

tvb: Jan Stöß bei „Brinkmann & Asmuth“

Mein lieber Kollege Peter Brinkmann hat ein gewisses Faible für SPD-Politiker, deshalb war im März mal wieder der Landesvorsitzende Jan Stöß bei „Brinkmann & Asmuth“ auf tv.berlin zu Gast. Wir haben über seine politische Rolle nach der parteiinternen Niederlage gegen

/ No comments

Der künftige Regierende bei „Brinkmann & Asmuth“

Noch ist er nur der designierte Regierende Bürgermeister, aber schon bei „Brinkmann & Asmuth“ auf tv.berlin: Michael Müller. Ein paar Tage vor Aufzeichnung der Sendung hat Müller die parteiinterne Basisabstimmung gegen Jan Stöß und Raed Saleh deutlich gewonnen. Kurz vor

/ One Comment

Der künftige Regierende bei „Brinkmann & Asmuth“

Noch ist er nur der designierte Regierende Bürgermeister, aber schon bei „Brinkmann & Asmuth“ auf tv.berlin: Michael Müller. Ein paar Tage vor Aufzeichnung der Sendung hat Müller die parteiinterne Basisabstimmung gegen Jan Stöß und Raed Saleh deutlich gewonnen. Kurz vor

/ One Comment

Doppelter taz-Titel: Millionäre und Müller

Es gibt Tage, da ist richtig was los. Oder sagen wir mal: richtig was im Blatt. Heute zum Beispiel ein Interview mit Sarah Wagenknecht. Die führende linke Linke ist immer gut für ein paar gute Zitate, heute haben wir sie

/ No comments

Doppelter taz-Titel: Millionäre und Müller

Es gibt Tage, da ist richtig was los. Oder sagen wir mal: richtig was im Blatt. Heute zum Beispiel ein Interview mit Sarah Wagenknecht. Die führende linke Linke ist immer gut für ein paar gute Zitate, heute haben wir sie

/ No comments

Die Warnung vor der Fichte

Mein erster Text für die Wahrheit, die Satire-Seite der taz. Dabei geht es hier gar nicht um Übertreibung. Auch ist anders als in vielen Wahrheit-Texten kein Wort erfunden. Im Gegenteil. Ich habe ordentlich recherchiert. Es geht um die sprachliche Lieblingswendung

/ No comments

Die Warnung vor der Fichte

Mein erster Text für die Wahrheit, die Satire-Seite der taz. Dabei geht es hier gar nicht um Übertreibung. Auch ist anders als in vielen Wahrheit-Texten kein Wort erfunden. Im Gegenteil. Ich habe ordentlich recherchiert. Es geht um die sprachliche Lieblingswendung

/ No comments

Der Beweis: Klaus Wowereit ist kein Allheilmittel

Klaus Wowereit begeistert Berlin. Fast scheint es, als könne er alle Probleme durch Hand auflegen lösen. Aber stimmt das auch? Wir haben recherchiert. Genauer gesagt: Beim Interviewtermin in der taz habe ich einen Hexenschuss und kann mich kaum bewegen. Also

/ No comments

Der Beweis: Klaus Wowereit ist kein Allheilmittel

Klaus Wowereit begeistert Berlin. Fast scheint es, als könne er alle Probleme durch Hand auflegen lösen. Aber stimmt das auch? Wir haben recherchiert. Genauer gesagt: Beim Interviewtermin in der taz habe ich einen Hexenschuss und kann mich kaum bewegen. Also

/ No comments