Extrablatt: Virtueller Taz-Titel zum Platzen von Jamaika

Nach der vielleicht wichtigsten Titelseite, die ich gemacht habe, ohne sie zu machen, kommt hier die erfolgreichste Titelseite,  die ich nicht gemacht habe. Jedenfalls nicht für die Printausgabe.

Am Montagmorgen drängte sich mir die Idee auf, dass alte Cover von Ton, Steine, Scherben  für einen grafischen Kommentar zum Scheitern der Jamaika-Verhandlungen zu nutzen. Und da klar war, dass bis zum nächsten Erscheinen der gedruckten taz nochmal fast ein ganzer Tag mit weiteren News vergehen wird, habe ich das dann schnell mit meinem minimalen Mittel zusammengebastelt und über Facebook und Twitter ausgespielt. Auf beiden Kanälen wurde die Seite überdurchschnittlich viel geteilt.

Für die taz-Sachen auf Seite 2 habe ich dann noch einen kleinen Text über die Schwierigkeiten des Einser-Redaktörs in bewegten Zeiten geschrieben.

One Comment

  1. Pingback: taz-Titel zum Ende der Jamaika-Sondierungen | Gereon Asmuth

Schreibe einen Kommentar