Kolumbien: Waffenstillstand zwischen Regierung und Farc

Reisen bildet: Weil ich im Frühjahr durch Kolumbien gereist bin, konnte ich für die taz von morgen die Bericherstattung über den historischen Friedensschluss zwischen Regierung und Guerilla mitgestalten. Hier mein Text für die Seite 3, der in Zusammenarbeit mit unserem Lateinamerikakorrespondenten Jürgen Vogt entstanden ist. (Die Nachricht, dass der Waffenstillstand vor gut einer halben Stunde tatsächlich unterzeichnet wurde, fehlte wegen des frühens Redaktionsschlusses leider noch, in der Onlinefassung steht es schon drin.

Die wichtigsten Text zum Thema „Friedensprozess“ in meinem Reiseblog, die jetzt auch in den taz-Text eingeflossen sind, finden sich hier.

Bildschirmfoto 2016-06-24 um 16.02.50

 

0 Kommentare

Kommentieren →

Schreibe einen Kommentar