Kommentar zu den Protesten für schärfere Waffengesetze in den USA

Am Samstag demonstrierten hunderttausende meist sehr junge Menschen in den USA beim March For Our Lives für eine Verschärfung der Waffengesetze. Ich hatte mich eigentlich nur kurz mal in den Livestream auf tagesschau.de einklinken wollen, blieb dann aber hängen, weil ich schwer beeindruckt war.

Was macht man dann als Themenchef? Als erstes hab ich unsere US-Korrespondentin Dorothea Hahn angefunkt und gebeten, dass sie über Nacht einen seitenfüllenden Report darüber schreibt – was sie auch getan hat.

Und am Sonntag habe ich dann – auch weil die US-Korrespondentin nach durchgearbeiteter Nacht mal schlafen musste – meine Eindrücke vom Livestream in einen Kommentar verarbeitet, der dann auch gleich auf der Titelseite erschienen ist.

0 Kommentare

Kommentieren →

Schreibe einen Kommentar