Schaut auf diese Stadt! Kommentar zu Rot-Rot-Grün in Berlin

Dass ich einer rot-rot-grünen Koalition nicht ganz abgeneigt bin, hatte ich schon mehrfach geschrieben und erläutert. Seit gestern steht die Koalition nun auch auf Berliner Landesebene. Ich wollte das erst nicht schon wieder kommentieren, auch wegen Wiederholungsgefahr, aber die KollegInnen meinten, mach mal. Und wenn der Chefredakteur einem dann noch ein Motto für den Kommentar mitgibt, dann schreibt sich das fast von allein. Der Text stand heute auf der Titelseite – und online hier.

Der Kommentar war übrigens so gegen 14.30 Uhr fertig, auch weil die taz in Teilen ihrer Auflage einen extrem frühen Redaktionsschluss von 17 Uhr hat. Die Pressekonferenz, auf der die Koalition offiziell verkündet wurde, begann erst so gegehn 17.15 Uhr. Manchmal muss man mutig vorpreschen …

0 Kommentare

Kommentieren →

Schreibe einen Kommentar