Posts Tagged 'AfD'

Pro & Contra: Soll man die AfD Nazi-Partei nennen?

Seit Tagen diskutiere wir in der Redaktion darüber, ob man im Zusammenhang mit der AfD mittlerweile von Nazis sprechen darf, soll, muss – oder nicht. Heute tun wir es auch im Blatt mit einem Pro & Contra. . Ich plädiere

/ No comments

Pro & Contra: Soll man die AfD Nazi-Partei nennen?

Seit Tagen diskutiere wir in der Redaktion darüber, ob man im Zusammenhang mit der AfD mittlerweile von Nazis sprechen darf, soll, muss – oder nicht. Heute tun wir es auch im Blatt mit einem Pro & Contra. . Ich plädiere

/ No comments

taz-Titel zur Bundestagswahl: Ohne Worte

Die AfD ist als drittstärkste Fraktion in den Bundestag gewählt worden. Die CDU/CSU hat ihr schlechtestes Ergebnis seit 1949. Auch die SPD endet desaströs und will jetzt in die Opposition. Nun müssen die Grünen in eine Jamaika-Koalition, alles andere rechnet

/ No comments

taz-Titel zur Bundestagswahl: Ohne Worte

Die AfD ist als drittstärkste Fraktion in den Bundestag gewählt worden. Die CDU/CSU hat ihr schlechtestes Ergebnis seit 1949. Auch die SPD endet desaströs und will jetzt in die Opposition. Nun müssen die Grünen in eine Jamaika-Koalition, alles andere rechnet

/ No comments

3. Videokommentar – zu Gauland, AfD und stolz auf die Wehrmacht

AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland möchte mal wieder im allem nichts zu tun haben (also mit der Nazi-Zeit), bzw. stolz darauf sein (auf die „Leistung deutscher Soldaten in den Weltkriegen“). Uff. Höchste Zeit für meinen 3. Videokommentar: Eine Torte für Alexander Gauland

/ No comments

3. Videokommentar – zu Gauland, AfD und stolz auf die Wehrmacht

AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland möchte mal wieder im allem nichts zu tun haben (also mit der Nazi-Zeit), bzw. stolz darauf sein (auf die „Leistung deutscher Soldaten in den Weltkriegen“). Uff. Höchste Zeit für meinen 3. Videokommentar: Eine Torte für Alexander Gauland

/ No comments

6 taz-Titel aus einer Woche mit Schulz, Trump, Mexiko, Terror, AfD und Racial Profiling

So eine Woche habe ich auch selten. Weil einige KollegInnen entweder im Urlaub, krank oder anderweitig nicht verfügbra waren, habe ich eine komplette Woche lang die Titelseite verantwortet. Und da ich mit dem Sammeln gar nicht hinterhergekommen bin, hier jetzt

/ No comments

6 taz-Titel aus einer Woche mit Schulz, Trump, Mexiko, Terror, AfD und Racial Profiling

So eine Woche habe ich auch selten. Weil einige KollegInnen entweder im Urlaub, krank oder anderweitig nicht verfügbra waren, habe ich eine komplette Woche lang die Titelseite verantwortet. Und da ich mit dem Sammeln gar nicht hinterhergekommen bin, hier jetzt

/ No comments

Berlin-Wahl-Analyse: Gruseln macht stark

Wie schon nach der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern habe ich auch nach der Berlin-Wahl genauer hingeschaut, wo besonders extrem rechts gewählt wurde, un eine entsprechende Datentabelle getwittert. Und wo ich mir die ganzen Daten schon mal angeschaut habe, habe ich auch

/ No comments

Berlin-Wahl-Analyse: Gruseln macht stark

Wie schon nach der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern habe ich auch nach der Berlin-Wahl genauer hingeschaut, wo besonders extrem rechts gewählt wurde, un eine entsprechende Datentabelle getwittert. Und wo ich mir die ganzen Daten schon mal angeschaut habe, habe ich auch

/ No comments

taz-Titel: Deutschland, rechts oben

Am Tag nach einer Wahl berichten wir in der Regel auf mehreren Seiten in der taz. Da gibt es einen ganze Reihe von Ansätzen für eine Titelseite. Die Grünen sind aus dem Landtag in Mecklenburg-Vorpommern raus. Die Linkspartei tut sich

/ One Comment

taz-Titel: Deutschland, rechts oben

Am Tag nach einer Wahl berichten wir in der Regel auf mehreren Seiten in der taz. Da gibt es einen ganze Reihe von Ansätzen für eine Titelseite. Die Grünen sind aus dem Landtag in Mecklenburg-Vorpommern raus. Die Linkspartei tut sich

/ One Comment

Tweet: Reisewarnung Usedom

Am Montagmorgen nach der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern trudeln auf die detallierte Ergebnisse ein. Man findet sie auf dem etwas versteckten, aber sehr detaillierten Online-Atlas der Landeswahlleitung. Dort ist schnell zu erkennen: besonders viele oder besser gesagt: extrem viele Stimmen haben

/ One Comment

Tweet: Reisewarnung Usedom

Am Montagmorgen nach der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern trudeln auf die detallierte Ergebnisse ein. Man findet sie auf dem etwas versteckten, aber sehr detaillierten Online-Atlas der Landeswahlleitung. Dort ist schnell zu erkennen: besonders viele oder besser gesagt: extrem viele Stimmen haben

/ One Comment

taz-Titel: Nazis raus, Rechtspopulisten rein

An einem Wahlabend eine treffende Titelseite zu machen, ist stets eine besondere Herausforderung. Zumla wir bei der taz für einen Teil der Auflage schon um kurz wenige Minuten nach 18 Uhr eine fertige Ausgabe rausschicken müssen. Die können wir später

/ No comments

taz-Titel: Nazis raus, Rechtspopulisten rein

An einem Wahlabend eine treffende Titelseite zu machen, ist stets eine besondere Herausforderung. Zumla wir bei der taz für einen Teil der Auflage schon um kurz wenige Minuten nach 18 Uhr eine fertige Ausgabe rausschicken müssen. Die können wir später

/ No comments

Kommentar: Wie die AfD zu neuen linken Regierungen führt

In Berlin nimmt der Wahlkampf gerade an Fahrt auf. Der Kollege Uwe Rada beschreibt, in der heutgen taz, wie die SPD unter Michael Müller Von der CDU zu den Grünen schwenkt. Und ich analysiere im Kommentar dazu, was das alles

/ No comments

Kommentar: Wie die AfD zu neuen linken Regierungen führt

In Berlin nimmt der Wahlkampf gerade an Fahrt auf. Der Kollege Uwe Rada beschreibt, in der heutgen taz, wie die SPD unter Michael Müller Von der CDU zu den Grünen schwenkt. Und ich analysiere im Kommentar dazu, was das alles

/ No comments

Wahlkampfkeule: Kurze Kommentare zum Berliner Wahlkampf

Vor fünf Jahren gab es die „Wahlkampfkeule“ schon einmal. Damals kommentierte sie monatelang den Verlauf des Berliner Wahlkampfes 2011. Jetzt steht die nächste Wahl vor der Tür. Und die Wahlkampfkeule ist wieder da. Vor allem auf Twitter (@taz_berlin) und bei

/ One Comment

Wahlkampfkeule: Kurze Kommentare zum Berliner Wahlkampf

Vor fünf Jahren gab es die „Wahlkampfkeule“ schon einmal. Damals kommentierte sie monatelang den Verlauf des Berliner Wahlkampfes 2011. Jetzt steht die nächste Wahl vor der Tür. Und die Wahlkampfkeule ist wieder da. Vor allem auf Twitter (@taz_berlin) und bei

/ One Comment