Posts Tagged 'EU'

taz-Titel zum EU-Gipfel einserseits – und zum Aus der deutschen Elf bei der WM andererseits

Es gibt Titel, die sich von selber schreiben – und dann sogar zu meiner eigenen Überraschung überdurchschnittlich gut ankommen. Wie dieser hier. Am Mittwoch hatte ich die Aufgabe, den Titel für die taz zu machen. Die erste Ausgabe hatte wie

/ No comments

taz-Titel zum EU-Gipfel einserseits – und zum Aus der deutschen Elf bei der WM andererseits

Es gibt Titel, die sich von selber schreiben – und dann sogar zu meiner eigenen Überraschung überdurchschnittlich gut ankommen. Wie dieser hier. Am Mittwoch hatte ich die Aufgabe, den Titel für die taz zu machen. Die erste Ausgabe hatte wie

/ No comments

taz-Titel: Unser Mann fürs Grobe

Die EU versucht ja seit längerem schon, sich Flüchtlinge vom Hals zu gehen – und ist bei der Wahl der Partner dafür recht wahllos, wie schon der Deal mit der Erdogan-Türkei gezeigt hat. Nun hat unser Flüchtlingsexperte Christian Jacob aber

/ No comments

taz-Titel: Unser Mann fürs Grobe

Die EU versucht ja seit längerem schon, sich Flüchtlinge vom Hals zu gehen – und ist bei der Wahl der Partner dafür recht wahllos, wie schon der Deal mit der Erdogan-Türkei gezeigt hat. Nun hat unser Flüchtlingsexperte Christian Jacob aber

/ No comments

taz-Titel: Europäer, hört die Signale

Die Europäischen Union wird ja zunehmend angefeindet, nicht nur von rechts, auch von linken Kritikern, die sie als unsozial geißeln. Nun haben sich aber parteiübergreifend Politiker aus Linkspartei, SPD und Grünen zusammengetan und eine Steitschrift für eine linke EU erstellt.

/ No comments

taz-Titel: Europäer, hört die Signale

Die Europäischen Union wird ja zunehmend angefeindet, nicht nur von rechts, auch von linken Kritikern, die sie als unsozial geißeln. Nun haben sich aber parteiübergreifend Politiker aus Linkspartei, SPD und Grünen zusammengetan und eine Steitschrift für eine linke EU erstellt.

/ No comments

Kommentar zum EU-Türkei-Flüchtlingsdeal

Es gibt Tage, da steht man morgens unter der Dusche, hört in den Nachrichten eine Zahl und regt sich auf. Präzise formuliert: man könnte kotzen. Oder man fährt dann in die Redaktion und schreibt einen Kommentar für taz.de. Den hier

/ No comments

Kommentar zum EU-Türkei-Flüchtlingsdeal

Es gibt Tage, da steht man morgens unter der Dusche, hört in den Nachrichten eine Zahl und regt sich auf. Präzise formuliert: man könnte kotzen. Oder man fährt dann in die Redaktion und schreibt einen Kommentar für taz.de. Den hier

/ No comments

taz-Titel: „keine Anzeige“ und CDU für offene Grenzen

Es sind schon seltsame Zeiten. Da muss man machmal sogar konservative Parteien an ihre eigenen, traditionellen Werte erinnern. Zum Beispiel die CDU, die in großen Teilen gerade darüber diskutiert, wie genau sie möglichst schnell die Grenzen abdichten kann, damit kein

/ No comments

taz-Titel: „keine Anzeige“ und CDU für offene Grenzen

Es sind schon seltsame Zeiten. Da muss man machmal sogar konservative Parteien an ihre eigenen, traditionellen Werte erinnern. Zum Beispiel die CDU, die in großen Teilen gerade darüber diskutiert, wie genau sie möglichst schnell die Grenzen abdichten kann, damit kein

/ No comments

taz-Titel: Türkei stoppt Flüchtlinge

Mal ein ganz nüchtern gehaltener taz-Titel. Weil die Geschichte schon für sich spricht. Unser Türkei-Korrespondent hat sich an der Westküste des Landes umgesehen und beschreibt, wie die dortigen Sicherheitskräfte neuerdings Flüchtlinge daran hindern, auf die naheliegenden griechischen Inseln und damit

/ One Comment

taz-Titel: Türkei stoppt Flüchtlinge

Mal ein ganz nüchtern gehaltener taz-Titel. Weil die Geschichte schon für sich spricht. Unser Türkei-Korrespondent hat sich an der Westküste des Landes umgesehen und beschreibt, wie die dortigen Sicherheitskräfte neuerdings Flüchtlinge daran hindern, auf die naheliegenden griechischen Inseln und damit

/ One Comment

Kommentar zur EU-Flüchtlingspolitik: Echt jetzt?

Es ist Freitagmorgen. Während ich noch zuhause unter der Dusche stehe, verkünden die Radionachrichten, dass sich die EU am Vorabend darauf geeinigt hat, 60.000 Flüchtlinge aufzunehmen. 60.000? Das klingt wie ein Hohn angesichst der tatsächlichen Zahl von Flüchtenden weltweit. Aber

/ No comments

Kommentar zur EU-Flüchtlingspolitik: Echt jetzt?

Es ist Freitagmorgen. Während ich noch zuhause unter der Dusche stehe, verkünden die Radionachrichten, dass sich die EU am Vorabend darauf geeinigt hat, 60.000 Flüchtlinge aufzunehmen. 60.000? Das klingt wie ein Hohn angesichst der tatsächlichen Zahl von Flüchtenden weltweit. Aber

/ No comments

taz-Titel: „Propagandaschlacht auf See“

Es ist Montag und die Nachrichtenlage mal wieder nicht sooo knallig. Die EU-Außenminister haben die erste Stufe einen militärischen Einsatzplanes gegen die Schlepper im Mittelmeer beschlossen. Es ist eigentlich nur Vollzug eine längst angekündigten Maßnahme. Aber wir ziehen es trotzdem

/ No comments

taz-Titel: „Propagandaschlacht auf See“

Es ist Montag und die Nachrichtenlage mal wieder nicht sooo knallig. Die EU-Außenminister haben die erste Stufe einen militärischen Einsatzplanes gegen die Schlepper im Mittelmeer beschlossen. Es ist eigentlich nur Vollzug eine längst angekündigten Maßnahme. Aber wir ziehen es trotzdem

/ No comments

„Da ist der Wurm drin“: taz-Titel vom 27.4.15

Öko-Redakteur Jost Maurin hat exklusiv für die taz aufgeschrieben, dass das EU-Parlament eine Europäische Bio Agentur plant. Hier die Titelseite vom 27. April, die ich dazu produziert habe.

/ 3 Comments

„Da ist der Wurm drin“: taz-Titel vom 27.4.15

Öko-Redakteur Jost Maurin hat exklusiv für die taz aufgeschrieben, dass das EU-Parlament eine Europäische Bio Agentur plant. Hier die Titelseite vom 27. April, die ich dazu produziert habe.

/ 3 Comments