Posts Tagged 'Frank Henkel'

Wahlkampfkeule: Kurze Kommentare zum Berliner Wahlkampf

Vor fünf Jahren gab es die „Wahlkampfkeule“ schon einmal. Damals kommentierte sie monatelang den Verlauf des Berliner Wahlkampfes 2011. Jetzt steht die nächste Wahl vor der Tür. Und die Wahlkampfkeule ist wieder da. Vor allem auf Twitter (@taz_berlin) und bei

/ One Comment

Wahlkampfkeule: Kurze Kommentare zum Berliner Wahlkampf

Vor fünf Jahren gab es die „Wahlkampfkeule“ schon einmal. Damals kommentierte sie monatelang den Verlauf des Berliner Wahlkampfes 2011. Jetzt steht die nächste Wahl vor der Tür. Und die Wahlkampfkeule ist wieder da. Vor allem auf Twitter (@taz_berlin) und bei

/ One Comment

verboten beleidigt nicht Frank Henkel

Die Debatte um die Teilräumung des irgendwie besetzten Hauses in der Rigaer Straße in Berlin beschäftigt weiter die Politik. Am Donnerstag musst Innensenator Frank Henkel dazu im Innenausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses Rede und Antwort stehen. Da muss verboten natürlich auch

/ No comments

verboten beleidigt nicht Frank Henkel

Die Debatte um die Teilräumung des irgendwie besetzten Hauses in der Rigaer Straße in Berlin beschäftigt weiter die Politik. Am Donnerstag musst Innensenator Frank Henkel dazu im Innenausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses Rede und Antwort stehen. Da muss verboten natürlich auch

/ No comments

Kurze Geschichte illegaler Hausräumungen in Berlin

Das Landgericht Berlin hat heute geurteilt, dass die Teilräumung des einst besetzten Hauses in der Rigaer Straße rechtwidrig war, berichtet mein Kollege Erik Peter auf taz.de. Klingt überraschend, ist es aber nicht. Denn ein Blick in die Archive zeigt: die

/ No comments

Kurze Geschichte illegaler Hausräumungen in Berlin

Das Landgericht Berlin hat heute geurteilt, dass die Teilräumung des einst besetzten Hauses in der Rigaer Straße rechtwidrig war, berichtet mein Kollege Erik Peter auf taz.de. Klingt überraschend, ist es aber nicht. Denn ein Blick in die Archive zeigt: die

/ No comments

Kommentar zur Eskalation rund um das Hausprojekt Rigaer Str. 94

In Berlin geht es mal wieder hoch her. Mitten im Wahlkampf eskaliert die Auseinandersetzung rund um das Hausprojekt Rigaer Straße 94, das ich vor ein paar Monaten schon mal mit meinem Kollegen Erik Peter besucht hatte. Am Samstag gab es

/ No comments

Kommentar zur Eskalation rund um das Hausprojekt Rigaer Str. 94

In Berlin geht es mal wieder hoch her. Mitten im Wahlkampf eskaliert die Auseinandersetzung rund um das Hausprojekt Rigaer Straße 94, das ich vor ein paar Monaten schon mal mit meinem Kollegen Erik Peter besucht hatte. Am Samstag gab es

/ No comments

Große Nummer: Innensenator Frank Henkel bei „Brinkmann & Asmuth“

Frank Henkel hätten wir schon seit längerem gerne mal in der Sendung gehabt. Jetzt hat es endlich geklappt und der Innensenator ist in unserer losen Reihe mit Spitzenkandidaten zur Abgeordnetenhauswahl ins Studio zur Aufzeichnung der Juni-Ausgabe von „Brinkmann & Asmuth“

/ No comments

Große Nummer: Innensenator Frank Henkel bei „Brinkmann & Asmuth“

Frank Henkel hätten wir schon seit längerem gerne mal in der Sendung gehabt. Jetzt hat es endlich geklappt und der Innensenator ist in unserer losen Reihe mit Spitzenkandidaten zur Abgeordnetenhauswahl ins Studio zur Aufzeichnung der Juni-Ausgabe von „Brinkmann & Asmuth“

/ No comments

„Halbe Treppe“ – nach zwei Polizeirazzien zu Besuch in der Rigaer 94

Das aus der Besetzerbewegung der frühen 90er Jahre hervorgegangene Hausprojekt in der Rigaer Straße 94 in Berlin-Friedrichshain steht mal wieder im Fokus. Gleich zweimal wurde es in der vergangenen Woche von Hundertschaften der Polizei durchsucht – oder besser gesagt umgekrempelt.

/ 2 Comments

„Halbe Treppe“ – nach zwei Polizeirazzien zu Besuch in der Rigaer 94

Das aus der Besetzerbewegung der frühen 90er Jahre hervorgegangene Hausprojekt in der Rigaer Straße 94 in Berlin-Friedrichshain steht mal wieder im Fokus. Gleich zweimal wurde es in der vergangenen Woche von Hundertschaften der Polizei durchsucht – oder besser gesagt umgekrempelt.

/ 2 Comments

Kommentar zur Homoehe der Großen Koalition

Es geht schon recht drunter und drüber: eine große gesellschaftliche Mehrheit fordert die Einfürhung der Homoehe – und damit das klappt, soll die SPD der CDU untreu werden und ihre (politische) Ehe (auf Zeit) riskieren? Mein Kommentar zum „Herrausrragenden Ehetheater“

/ No comments

Kommentar zur Homoehe der Großen Koalition

Es geht schon recht drunter und drüber: eine große gesellschaftliche Mehrheit fordert die Einfürhung der Homoehe – und damit das klappt, soll die SPD der CDU untreu werden und ihre (politische) Ehe (auf Zeit) riskieren? Mein Kommentar zum „Herrausrragenden Ehetheater“

/ No comments

Frank Henkel schließt Grün-Schwarz nicht aus

Anderthalb Jahre vor der nächsten Abgeordnetenhauswahl fragen mein Kollege Stefan Alberti und ich den Oppositionsführer Frank Henkel (CDU) nach den Koalitionsperspektiven. Schwarz-Grün ist für ihn ganz klar eine Option. Aber auch Grün-Schwarz, also zum Beispiel eine Regierende Bürgemeisterin Renate Künast

/ No comments

Frank Henkel schließt Grün-Schwarz nicht aus

Anderthalb Jahre vor der nächsten Abgeordnetenhauswahl fragen mein Kollege Stefan Alberti und ich den Oppositionsführer Frank Henkel (CDU) nach den Koalitionsperspektiven. Schwarz-Grün ist für ihn ganz klar eine Option. Aber auch Grün-Schwarz, also zum Beispiel eine Regierende Bürgemeisterin Renate Künast

/ No comments