Posts Tagged 'Horst Seehofer'

verboten zu Flüchtlingen, Seehofer und Carles P.

Die Seite-1-Kolumne erklärt sich auch heute wieder weitgehend selbst:

/ No comments

verboten zu Flüchtlingen, Seehofer und Carles P.

Die Seite-1-Kolumne erklärt sich auch heute wieder weitgehend selbst:

/ No comments

Kommentar zum Streit über die Abschiebung des Islamisten Sami A.

Ein Islamist, der als Gefährder eingestuft wird, wird abgeschoben, obwohl ein Gericht das verbietet, weil ihm Folter drohen könne. Es verlangt jetzt seine Rückholung. Ist das nicht totaler Irrsinn, der den Rechtspopulisten in die Hände spielt? Im Leitkommentar der Montagsausgabe

/ No comments

Kommentar zum Streit über die Abschiebung des Islamisten Sami A.

Ein Islamist, der als Gefährder eingestuft wird, wird abgeschoben, obwohl ein Gericht das verbietet, weil ihm Folter drohen könne. Es verlangt jetzt seine Rückholung. Ist das nicht totaler Irrsinn, der den Rechtspopulisten in die Hände spielt? Im Leitkommentar der Montagsausgabe

/ No comments

taz-Titel zum EU-Gipfel einserseits – und zum Aus der deutschen Elf bei der WM andererseits

Es gibt Titel, die sich von selber schreiben – und dann sogar zu meiner eigenen Überraschung überdurchschnittlich gut ankommen. Wie dieser hier. Am Mittwoch hatte ich die Aufgabe, den Titel für die taz zu machen. Die erste Ausgabe hatte wie

/ No comments

taz-Titel zum EU-Gipfel einserseits – und zum Aus der deutschen Elf bei der WM andererseits

Es gibt Titel, die sich von selber schreiben – und dann sogar zu meiner eigenen Überraschung überdurchschnittlich gut ankommen. Wie dieser hier. Am Mittwoch hatte ich die Aufgabe, den Titel für die taz zu machen. Die erste Ausgabe hatte wie

/ No comments

Eine Kachel für Seehofer und den Islam

Der gerade inthronisierte neue Innenminister Horst Seehofer (CSU) hat am Freitag der Bild ein paar Sätze zum Islam gesagt, die die Nachrichtenagentur dpa wie folgt wieder gab: Berlin (dpa) – Der neue Bundesinnenminister Horst Seehofer hält den Satz „Der Islam

/ No comments

Eine Kachel für Seehofer und den Islam

Der gerade inthronisierte neue Innenminister Horst Seehofer (CSU) hat am Freitag der Bild ein paar Sätze zum Islam gesagt, die die Nachrichtenagentur dpa wie folgt wieder gab: Berlin (dpa) – Der neue Bundesinnenminister Horst Seehofer hält den Satz „Der Islam

/ No comments

taz-Titel zur Neuauflage der Großen Koalition

Die SPD ist glücklich: Sie kriegt sechs tolle Ministerien in der #Groko, sogar eins für diesen #Schulz, einen Vizekanzler #Scholz und mit #AndreaNahles eine neue Parteichefin. Und wie geht es nun weiter? Die #tazeins von Donnerstag zitiert eine Expertin!  

/ No comments

taz-Titel zur Neuauflage der Großen Koalition

Die SPD ist glücklich: Sie kriegt sechs tolle Ministerien in der #Groko, sogar eins für diesen #Schulz, einen Vizekanzler #Scholz und mit #AndreaNahles eine neue Parteichefin. Und wie geht es nun weiter? Die #tazeins von Donnerstag zitiert eine Expertin!  

/ No comments

verboten zitiert Ingrid Bachmann

Nachdem Brecht, Hesse, Schiller und von Lowtzow die Eins prägten, wurde aus der Redaktion vehement kritisiert, dass wir eine Frauenquote für kommentieren DichterInnen bräuchten. verboten beugt sich dem Verdikt mit Vergnügen und kann diesmal Ingrid Bachmann mit einem Gastkommentar zum

/ No comments

verboten zitiert Ingrid Bachmann

Nachdem Brecht, Hesse, Schiller und von Lowtzow die Eins prägten, wurde aus der Redaktion vehement kritisiert, dass wir eine Frauenquote für kommentieren DichterInnen bräuchten. verboten beugt sich dem Verdikt mit Vergnügen und kann diesmal Ingrid Bachmann mit einem Gastkommentar zum

/ No comments

taz-Titel: Vier Fäuste gegen Schulz

Die SPD schießt weiter durch die Decke. Heute behauptet erstmals ein Umfrageinstitut, die Sozialdemokraten lägen vor CDU/CSU. Irre. Und das nicht einmal zwei Wochen nachdem die SPD Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten ausgerufen haben. Und was macht die Union? Sie rauft

/ No comments

taz-Titel: Vier Fäuste gegen Schulz

Die SPD schießt weiter durch die Decke. Heute behauptet erstmals ein Umfrageinstitut, die Sozialdemokraten lägen vor CDU/CSU. Irre. Und das nicht einmal zwei Wochen nachdem die SPD Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten ausgerufen haben. Und was macht die Union? Sie rauft

/ No comments

taz-Titel „beschönigt, kleingeredet, weggeschaut“

Ein schwieriger Tag, um eine Titelseite zu machen. Am Sonntagmorgen haben sich die Spitzen von CDU, CSU und SPD im Kanzleramt getroffen, um alle Differenzen bezüglich der Flüchtlingspolitik auszuräumen. Und dann verlässt Sigmar Gabriel schon nach zwei Stunden das Haus

/ No comments

taz-Titel „beschönigt, kleingeredet, weggeschaut“

Ein schwieriger Tag, um eine Titelseite zu machen. Am Sonntagmorgen haben sich die Spitzen von CDU, CSU und SPD im Kanzleramt getroffen, um alle Differenzen bezüglich der Flüchtlingspolitik auszuräumen. Und dann verlässt Sigmar Gabriel schon nach zwei Stunden das Haus

/ No comments

taz-Titel: „Die Stimmungskanonen“ – Groko-Politiker machen Stimmung gegen die Kanzlerin

Ist die Stimmung gekippt? Also was Flüchtlinge in Deutschland betrifft? Glaubt man den Umfragen, ist mittlerweile eine Mehrheit der Deutschen skeptisch. Die viel wichtigere Frage aber ist: Wer hat die Stimmung gekippt? Auf der taz-Titelseite habe ich – leider nicht

/ No comments

taz-Titel: „Die Stimmungskanonen“ – Groko-Politiker machen Stimmung gegen die Kanzlerin

Ist die Stimmung gekippt? Also was Flüchtlinge in Deutschland betrifft? Glaubt man den Umfragen, ist mittlerweile eine Mehrheit der Deutschen skeptisch. Die viel wichtigere Frage aber ist: Wer hat die Stimmung gekippt? Auf der taz-Titelseite habe ich – leider nicht

/ No comments