Posts Tagged 'Mieten'

Kommentar zum Protest gegen den Mietenwahnsinn

Die Demonstration gegen die ständig steigenden Mieten am Samstag war überraschend groß. Für mich ein Anlass, auf der Meinungsseite der taz zum Rundumschlag zu den Problemen der Mietenpolitik auszuholen. Es geht um Marktversagen, rechtfreie Räume für Spekulanten und das einzige

/ No comments

Kommentar zum Protest gegen den Mietenwahnsinn

Die Demonstration gegen die ständig steigenden Mieten am Samstag war überraschend groß. Für mich ein Anlass, auf der Meinungsseite der taz zum Rundumschlag zu den Problemen der Mietenpolitik auszuholen. Es geht um Marktversagen, rechtfreie Räume für Spekulanten und das einzige

/ No comments

Kommentar zur Mieterbewegung nach Andrej Holm

Andrej Holm ist am Montag als Staatsekretär für Wohnen zurückgetreten nach all der Kritik wegen seiner Stasigeschichte. Am Abend hat er die Aktivisten der Mieterbewegung ins Exrotaprint-Gelände in Wedding zur Aussprache eingeladen. Ich war vor Ort – und etwas enttäuscht,

/ No comments

Kommentar zur Mieterbewegung nach Andrej Holm

Andrej Holm ist am Montag als Staatsekretär für Wohnen zurückgetreten nach all der Kritik wegen seiner Stasigeschichte. Am Abend hat er die Aktivisten der Mieterbewegung ins Exrotaprint-Gelände in Wedding zur Aussprache eingeladen. Ich war vor Ort – und etwas enttäuscht,

/ No comments

Gentrifizierungskritik in Person: Kommentar zur Berufung von Andrej Holm zum Staatssekretär in Berlin

Der gerade frisch in Amt gewählte rot-rot-grüne Senat überrascht mit einer Personalie. Stadtentwicklungssenatorin Lompscher hat den Soziologen, Gentrifizierungskritiker und Mieteraktivisten Andrej Holm zum Staatssekretär für Wohnen berufen. Uwe Rada hat ihn portraitiert. Christoph Villinger beschreibt die Folgen der Berufung für

/ No comments

Gentrifizierungskritik in Person: Kommentar zur Berufung von Andrej Holm zum Staatssekretär in Berlin

Der gerade frisch in Amt gewählte rot-rot-grüne Senat überrascht mit einer Personalie. Stadtentwicklungssenatorin Lompscher hat den Soziologen, Gentrifizierungskritiker und Mieteraktivisten Andrej Holm zum Staatssekretär für Wohnen berufen. Uwe Rada hat ihn portraitiert. Christoph Villinger beschreibt die Folgen der Berufung für

/ No comments

taz-Titel zur Offensive gegen den IS im Nordirak

taz-Korrespondet Karim El-Gawhary ist in den Norden des Iraks gereist und berichtet nun vom Vorrücken der vereinten Front gegen die Truppen des Islamischen Staats (IS), die immernoch die Millionenstadt Mossul besetzt halten. Befreit aber wurde bereits ein in der Nähe

/ No comments

taz-Titel zur Offensive gegen den IS im Nordirak

taz-Korrespondet Karim El-Gawhary ist in den Norden des Iraks gereist und berichtet nun vom Vorrücken der vereinten Front gegen die Truppen des Islamischen Staats (IS), die immernoch die Millionenstadt Mossul besetzt halten. Befreit aber wurde bereits ein in der Nähe

/ No comments

taz-Debatte: Alle Macht den Mietern

Mietenpolititk ist ja ein Hobby von mir, seit ich mich als Hausbesetzer in den 90er Jahren mit der Wohnungsproblematik beschäftigt habe. Sowas lässt einen nicht mehr los.  Jetzt hat mich die gerade genau überfällig, wie absehbare und dennoch leider auch

/ No comments

taz-Debatte: Alle Macht den Mietern

Mietenpolititk ist ja ein Hobby von mir, seit ich mich als Hausbesetzer in den 90er Jahren mit der Wohnungsproblematik beschäftigt habe. Sowas lässt einen nicht mehr los.  Jetzt hat mich die gerade genau überfällig, wie absehbare und dennoch leider auch

/ No comments

Podiumsdiskussion über Berliner Mietenpolitik

Mietenpolitisch hat sich in Berlin einiges getan in den letzten Monaten. Da war zunächst die Inititative, die für einen Mietenvolksentscheid statt der in der ersten Runde benötigten 20.000 gleich fast 50.000 Unterschriften sammelte. Und dann war da der Berliner Senat,

/ No comments

Podiumsdiskussion über Berliner Mietenpolitik

Mietenpolitisch hat sich in Berlin einiges getan in den letzten Monaten. Da war zunächst die Inititative, die für einen Mietenvolksentscheid statt der in der ersten Runde benötigten 20.000 gleich fast 50.000 Unterschriften sammelte. Und dann war da der Berliner Senat,

/ No comments

„Beim Tempelhofer Feld darf es keine Tabus geben“: Sebastian Czaja (FDP) bei „Brinkmann & Asmuth“

Gibt es eigentlich die FDP noch in Berlin? Und welche Rolle wird sie, bzw. würde sie gern spielen bei der Abgeordnetenhauswahl 2016. In der Oktober-Ausgabe von „Brinkmann & Asmuth“ bei tv.berlin war Sebastian Czaja zu Gast, neuerdings Generalsekretär der Berliner

/ No comments

„Beim Tempelhofer Feld darf es keine Tabus geben“: Sebastian Czaja (FDP) bei „Brinkmann & Asmuth“

Gibt es eigentlich die FDP noch in Berlin? Und welche Rolle wird sie, bzw. würde sie gern spielen bei der Abgeordnetenhauswahl 2016. In der Oktober-Ausgabe von „Brinkmann & Asmuth“ bei tv.berlin war Sebastian Czaja zu Gast, neuerdings Generalsekretär der Berliner

/ No comments

Kommentar zum Umgang der SPD mit Volksentscheiden

Basisdemokratie und Mietenpolitik. Zwei meiner Lieblingsthemen, da muss ich fast schon kommentieren. Hab ich dann auch getan in der heutigen taz. „Dem Volk aufs Maul“ nimmt das ständige Beleidigtsein der Politiker aufs Korn, die sich durch die Mitbestimmungswut in ihrem

/ No comments

Kommentar zum Umgang der SPD mit Volksentscheiden

Basisdemokratie und Mietenpolitik. Zwei meiner Lieblingsthemen, da muss ich fast schon kommentieren. Hab ich dann auch getan in der heutigen taz. „Dem Volk aufs Maul“ nimmt das ständige Beleidigtsein der Politiker aufs Korn, die sich durch die Mitbestimmungswut in ihrem

/ No comments