Posts Tagged 'Mietenpolitik'

Kommentar zur Mieterbewegung nach Andrej Holm

Andrej Holm ist am Montag als Staatsekretär für Wohnen zurückgetreten nach all der Kritik wegen seiner Stasigeschichte. Am Abend hat er die Aktivisten der Mieterbewegung ins Exrotaprint-Gelände in Wedding zur Aussprache eingeladen. Ich war vor Ort – und etwas enttäuscht,

/ No comments

Kommentar zur Mieterbewegung nach Andrej Holm

Andrej Holm ist am Montag als Staatsekretär für Wohnen zurückgetreten nach all der Kritik wegen seiner Stasigeschichte. Am Abend hat er die Aktivisten der Mieterbewegung ins Exrotaprint-Gelände in Wedding zur Aussprache eingeladen. Ich war vor Ort – und etwas enttäuscht,

/ No comments

taz-Titel und Kommentar zur angekündigten Abberufung von Andrej Holm

Berlins Regierernder Bürgermeister Michael Müller hat Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher aufgefordert, den Bausstaatsekretär Andrej Holm wegen seiner Stasi-Geschichten abzuberufen. Die Linke aber will an ihm festhalten wegen seiner klaren Haltung in der Wohnungspolititk. Was ist in diesem Fall linke Politik? Soll

/ No comments

taz-Titel und Kommentar zur angekündigten Abberufung von Andrej Holm

Berlins Regierernder Bürgermeister Michael Müller hat Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher aufgefordert, den Bausstaatsekretär Andrej Holm wegen seiner Stasi-Geschichten abzuberufen. Die Linke aber will an ihm festhalten wegen seiner klaren Haltung in der Wohnungspolititk. Was ist in diesem Fall linke Politik? Soll

/ No comments

Gentrifizierungskritik in Person: Kommentar zur Berufung von Andrej Holm zum Staatssekretär in Berlin

Der gerade frisch in Amt gewählte rot-rot-grüne Senat überrascht mit einer Personalie. Stadtentwicklungssenatorin Lompscher hat den Soziologen, Gentrifizierungskritiker und Mieteraktivisten Andrej Holm zum Staatssekretär für Wohnen berufen. Uwe Rada hat ihn portraitiert. Christoph Villinger beschreibt die Folgen der Berufung für

/ No comments

Gentrifizierungskritik in Person: Kommentar zur Berufung von Andrej Holm zum Staatssekretär in Berlin

Der gerade frisch in Amt gewählte rot-rot-grüne Senat überrascht mit einer Personalie. Stadtentwicklungssenatorin Lompscher hat den Soziologen, Gentrifizierungskritiker und Mieteraktivisten Andrej Holm zum Staatssekretär für Wohnen berufen. Uwe Rada hat ihn portraitiert. Christoph Villinger beschreibt die Folgen der Berufung für

/ No comments

taz-Titel zur Offensive gegen den IS im Nordirak

taz-Korrespondet Karim El-Gawhary ist in den Norden des Iraks gereist und berichtet nun vom Vorrücken der vereinten Front gegen die Truppen des Islamischen Staats (IS), die immernoch die Millionenstadt Mossul besetzt halten. Befreit aber wurde bereits ein in der Nähe

/ No comments

taz-Titel zur Offensive gegen den IS im Nordirak

taz-Korrespondet Karim El-Gawhary ist in den Norden des Iraks gereist und berichtet nun vom Vorrücken der vereinten Front gegen die Truppen des Islamischen Staats (IS), die immernoch die Millionenstadt Mossul besetzt halten. Befreit aber wurde bereits ein in der Nähe

/ No comments

Die soziale Frage und Rot-Rot-Grün: Antje Kapek (Grüne) bei „Brinkmann & Asmuth“

SPD, Linkspartei und Grüne sind sich neinig: Sie wollen die erste Dreierkoalition in Berlin angehen. Vor Beginn der Koalitionsverhandlungen ist Antja Kapek, Fraktionsvorsitzende der Grünen, zu Gast bei „Brinkmann & Asmuth“. Zusamme mit tv.berlin-Moderator Peter Brinkmann diskutieren ich mit Kapek

/ No comments

Die soziale Frage und Rot-Rot-Grün: Antje Kapek (Grüne) bei „Brinkmann & Asmuth“

SPD, Linkspartei und Grüne sind sich neinig: Sie wollen die erste Dreierkoalition in Berlin angehen. Vor Beginn der Koalitionsverhandlungen ist Antja Kapek, Fraktionsvorsitzende der Grünen, zu Gast bei „Brinkmann & Asmuth“. Zusamme mit tv.berlin-Moderator Peter Brinkmann diskutieren ich mit Kapek

/ No comments

taz-Debatte: Alle Macht den Mietern

Mietenpolititk ist ja ein Hobby von mir, seit ich mich als Hausbesetzer in den 90er Jahren mit der Wohnungsproblematik beschäftigt habe. Sowas lässt einen nicht mehr los.  Jetzt hat mich die gerade genau überfällig, wie absehbare und dennoch leider auch

/ No comments

taz-Debatte: Alle Macht den Mietern

Mietenpolititk ist ja ein Hobby von mir, seit ich mich als Hausbesetzer in den 90er Jahren mit der Wohnungsproblematik beschäftigt habe. Sowas lässt einen nicht mehr los.  Jetzt hat mich die gerade genau überfällig, wie absehbare und dennoch leider auch

/ No comments

„Wer keine Visionen hat, sollte die Politik verlassen“: Raed Saleh bei „Brinkmann & Asmuth“

Diese Sendung hätte ich gern aktuell auf taz.de promotet. Denn SPD-Fraktionschef Raed Saleh ist ein Mann der klaren Worte. In der Juli-Ausgabe des Polittalks „Brinkmann & Asmuth“ streitet er mit tvb-Moderator Peter Brinkmann und taz-Redakteur Gereon Asmuth über die Lage

/ No comments

„Wer keine Visionen hat, sollte die Politik verlassen“: Raed Saleh bei „Brinkmann & Asmuth“

Diese Sendung hätte ich gern aktuell auf taz.de promotet. Denn SPD-Fraktionschef Raed Saleh ist ein Mann der klaren Worte. In der Juli-Ausgabe des Polittalks „Brinkmann & Asmuth“ streitet er mit tvb-Moderator Peter Brinkmann und taz-Redakteur Gereon Asmuth über die Lage

/ No comments

taz-Titel und Bericht zum Berlin-Wahlkampf: Oma Anni regiert schon mal

Oma Anni ist so eine Art Postergirl der Linkspartei. Auf deren Wahlplakaten ist sie als „Mietrebellin“ zu sehen. Dabei wählt sie SPD. Das hat am Wochenende etwas Onlinezoff zwischen SPD, Linkspartei und auch den Grünen ausgelöst. Dabei werden die drei

/ No comments

taz-Titel und Bericht zum Berlin-Wahlkampf: Oma Anni regiert schon mal

Oma Anni ist so eine Art Postergirl der Linkspartei. Auf deren Wahlplakaten ist sie als „Mietrebellin“ zu sehen. Dabei wählt sie SPD. Das hat am Wochenende etwas Onlinezoff zwischen SPD, Linkspartei und auch den Grünen ausgelöst. Dabei werden die drei

/ No comments

Ist Airbnb das Böse auf dem Mietermarkt? Kommentar zu Ferienwohnungspolitik

Städte wie Hamburg und insbesondere Berlin gehen nun verstärkt gegen die illegale Umnutzung von Wohnungen als Feriendomizile vor. Das ist richtig so. Aber nutzt das eigentlich tatsächlich den Mietern? Mein Kommentar in der Freitagsausgabe der taz.

/ No comments

Ist Airbnb das Böse auf dem Mietermarkt? Kommentar zu Ferienwohnungspolitik

Städte wie Hamburg und insbesondere Berlin gehen nun verstärkt gegen die illegale Umnutzung von Wohnungen als Feriendomizile vor. Das ist richtig so. Aber nutzt das eigentlich tatsächlich den Mietern? Mein Kommentar in der Freitagsausgabe der taz.

/ No comments

Ramona Pop (Grüne) lobt bei „Brinkmann & Asmuth“ den Senat – immerhin einmal ganz kurz

Ramona Pop (Grüne) hält überhaupt gar nichts von der rot-schwarzen Koalition: Bürger warten in den Bürgerämtern, Flüchtlinge warten auf Integration, Eltern auf Schulsanierung, doch die SPD ist mit sich selber beschäftigt und Innensenator Frank Henkel (CDU) meistens im Ausland, kritisiert

/ One Comment

Ramona Pop (Grüne) lobt bei „Brinkmann & Asmuth“ den Senat – immerhin einmal ganz kurz

Ramona Pop (Grüne) hält überhaupt gar nichts von der rot-schwarzen Koalition: Bürger warten in den Bürgerämtern, Flüchtlinge warten auf Integration, Eltern auf Schulsanierung, doch die SPD ist mit sich selber beschäftigt und Innensenator Frank Henkel (CDU) meistens im Ausland, kritisiert

/ One Comment