Posts Tagged 'Türkei'

verboten grüßt Deniz

Verboten ist die Seite-1-Kolumne, die sich von selbst erklärt. Im besten Fall. Hier geht es um eine kleine Zuspitzung der schönen Geschichte, wie Ex-Kanzler Schröder den Amnesty-International-Mitarbeiter Peter Steudtner aus dem türkischen Knast befreit hat. Aber auf das Wichtigste daran

/ No comments

verboten grüßt Deniz

Verboten ist die Seite-1-Kolumne, die sich von selbst erklärt. Im besten Fall. Hier geht es um eine kleine Zuspitzung der schönen Geschichte, wie Ex-Kanzler Schröder den Amnesty-International-Mitarbeiter Peter Steudtner aus dem türkischen Knast befreit hat. Aber auf das Wichtigste daran

/ No comments

taz-Titel zu U-Haft für Menschenrechtsaktivisten in der Türkei

Jetzt hat es auch Amnesty International getroffen. Gleich sechs Mitarbeiter der Menschenrechtsorganisation wanderten nach einem Seminar in Istanbul in Untersuchungshaft. Der offizielle Vorwurf: „Unterstützung einer Terrororganisation“. U-Haft in der Türkei, das weiß man spätestens seit der Inhaftierung des Kollegen Deniz

/ No comments

taz-Titel zu U-Haft für Menschenrechtsaktivisten in der Türkei

Jetzt hat es auch Amnesty International getroffen. Gleich sechs Mitarbeiter der Menschenrechtsorganisation wanderten nach einem Seminar in Istanbul in Untersuchungshaft. Der offizielle Vorwurf: „Unterstützung einer Terrororganisation“. U-Haft in der Türkei, das weiß man spätestens seit der Inhaftierung des Kollegen Deniz

/ No comments

taz-Titel zu Auswanderern aus der Türkei

Intellektuelle und Künstler aus Istanbul zieht es mehr und mehr nach Berlin. Hier entsteht neben der alten, eine neue türkische Diaspora. Yagmur Ekin Cay hat vier der neuen Migranten getroffen und ihre Erzählungen für unser deutsch-türkisches Webprojekt taz.gazete protokolliert. Auch

/ No comments

taz-Titel zu Auswanderern aus der Türkei

Intellektuelle und Künstler aus Istanbul zieht es mehr und mehr nach Berlin. Hier entsteht neben der alten, eine neue türkische Diaspora. Yagmur Ekin Cay hat vier der neuen Migranten getroffen und ihre Erzählungen für unser deutsch-türkisches Webprojekt taz.gazete protokolliert. Auch

/ No comments

Free Deniz – Der Song

Mal eine ganz andere Art von Kommentar: Mit meinem Bandprojekt grimo habe ich einen Song produziert, der sich für den in der Türkei inhaftierten Kollegen Deniz Yücel einsetzt.

/ No comments

Free Deniz – Der Song

Mal eine ganz andere Art von Kommentar: Mit meinem Bandprojekt grimo habe ich einen Song produziert, der sich für den in der Türkei inhaftierten Kollegen Deniz Yücel einsetzt.

/ No comments

taz-Titel: Türkische Weihnachten

Kurz vor Weihnachten ist die Aufregung in den deutschen Medien groß. An einer deutschen Schule in Istanbul, heißt es, sei auf Anweisung von oben jegliche Anspielung auf Weihnachten verboten worden. Wir haben unseren Türkei-Korrespondeten Jürgen Gottschlich gefragt. Seine Einordnung: auch

/ No comments

taz-Titel: Türkische Weihnachten

Kurz vor Weihnachten ist die Aufregung in den deutschen Medien groß. An einer deutschen Schule in Istanbul, heißt es, sei auf Anweisung von oben jegliche Anspielung auf Weihnachten verboten worden. Wir haben unseren Türkei-Korrespondeten Jürgen Gottschlich gefragt. Seine Einordnung: auch

/ No comments

Unser Waffe sind Buchstaben: taz-Solidaritätstitel für die Kollegen der türkischen Zeitung Cumhuriyet

An manchen Tagen muss man einfach noch eine Schippe drauflegen. Heute zum Beispiel. In der Türkei sind der Chefredakteuer und ein Dutzend weitere Mitarbeiter der regierungskritischen Zeitung Cumhuriyet festgenommen worden. Vorwurf: Unterstützung von Terrorismus. Das ist offensichtlich hanebüchener Quatsch und

/ No comments

Unser Waffe sind Buchstaben: taz-Solidaritätstitel für die Kollegen der türkischen Zeitung Cumhuriyet

An manchen Tagen muss man einfach noch eine Schippe drauflegen. Heute zum Beispiel. In der Türkei sind der Chefredakteuer und ein Dutzend weitere Mitarbeiter der regierungskritischen Zeitung Cumhuriyet festgenommen worden. Vorwurf: Unterstützung von Terrorismus. Das ist offensichtlich hanebüchener Quatsch und

/ No comments

taz_Titel: Lange Haft für Fluchthelfer

Spontan hatte ich ja diese Zeile im Kopf: DEUTSCHER RENTER 16 JAHRE IM GRIECHEN-KNAST, WEIL ER FLÜCHTLINGEN GEHOLFEN HAT Es ist genau die Geschichte, die Stefan Buchen heute exklusiv auf der Seite 3 der taz erzählt: Ein Pensionär sitzt in

/ No comments

taz_Titel: Lange Haft für Fluchthelfer

Spontan hatte ich ja diese Zeile im Kopf: DEUTSCHER RENTER 16 JAHRE IM GRIECHEN-KNAST, WEIL ER FLÜCHTLINGEN GEHOLFEN HAT Es ist genau die Geschichte, die Stefan Buchen heute exklusiv auf der Seite 3 der taz erzählt: Ein Pensionär sitzt in

/ No comments

verboten mit Gauland, Boateng, der WM 1938, Pegidisten, Erdogan und Empfängnisverhütung

verboten, die kleine Seite-1-Kolumne der taz, die sich bekanntlich wie von alleine schreibt, hat sich zum Anfang dieser Woche  ein wenig mit den Rechstpopulisten hier und dort beschäftigt. In der Montags-taz reccherchierte verboten, wohin es führt, wenn ein rechtslastiges Team

/ No comments

verboten mit Gauland, Boateng, der WM 1938, Pegidisten, Erdogan und Empfängnisverhütung

verboten, die kleine Seite-1-Kolumne der taz, die sich bekanntlich wie von alleine schreibt, hat sich zum Anfang dieser Woche  ein wenig mit den Rechstpopulisten hier und dort beschäftigt. In der Montags-taz reccherchierte verboten, wohin es führt, wenn ein rechtslastiges Team

/ No comments

Titel: Erdogan und sein Probleme mit der Satire

Die Türkei hat der offensichtlich ein Problem mit Pressefreiheit. Jetzt musste sogar der deutsche Botschafter antanzen, weil der Regierung ein Beitrag des NDR-Satiremagazins „extra3“ über den Präsidenten Erdogan nicht so ganz gefiel. Für die Titelseite hab ich eine Schlagzeilenidee meines

/ No comments

Titel: Erdogan und sein Probleme mit der Satire

Die Türkei hat der offensichtlich ein Problem mit Pressefreiheit. Jetzt musste sogar der deutsche Botschafter antanzen, weil der Regierung ein Beitrag des NDR-Satiremagazins „extra3“ über den Präsidenten Erdogan nicht so ganz gefiel. Für die Titelseite hab ich eine Schlagzeilenidee meines

/ No comments

Kommentar zum EU-Türkei-Flüchtlingsdeal

Es gibt Tage, da steht man morgens unter der Dusche, hört in den Nachrichten eine Zahl und regt sich auf. Präzise formuliert: man könnte kotzen. Oder man fährt dann in die Redaktion und schreibt einen Kommentar für taz.de. Den hier

/ No comments

Kommentar zum EU-Türkei-Flüchtlingsdeal

Es gibt Tage, da steht man morgens unter der Dusche, hört in den Nachrichten eine Zahl und regt sich auf. Präzise formuliert: man könnte kotzen. Oder man fährt dann in die Redaktion und schreibt einen Kommentar für taz.de. Den hier

/ No comments