taz-Bericht: Die goldene Hausnummer in der Brunnenstraße 183

Kaum ein Haus vedeutlicht stärker den Wandel in Berlin als die Brunnenstraße 183. Einst lebten dort Besetzer, die haushoch den Slogan „Wir bleiben alle“ auf die Fassade malten.

Nach Räumung und Weiterverkauf geht jetzt die Sanierung zuende. Die Fassade ist schon fertig. Nun pangt dort einen goldene 183.

Ich habe für die Berlin-Ausgabe der taz die Geschichte dahinter aufgeschrieben.

 

0 Kommentare

Kommentieren →

Schreibe einen Kommentar