taz-Titel zu neuen Hausbesetzungen in Berlin (und anderswo)

Am Pfingstwochenende wurden in Berlin gleich mehrere Häuser besetzt – als Statement gegen den unaufhörlichen Mietenwahnsinn. Erik Peter hat ausführlich und aktuell für taz.de berichtet, in der Dienstagsaugabe der gedruckten taz fasst er seinen Report nochmal zusammen. Tanja Tricarico aus der Wirtschaftsredaktion ergänzt das mit einem Bericht über die extrem negativen gesellschaftlichen Folgen zu hoher Mieten.

Ich durfte dazu den taz-Titel machen, habe tief in der Geschichte des deutschen Kulturguts gwühlt  – und Bert Brecht gefunden!

Bert Brecht ist mir stets im Sinn, seit eine Theater-AG meine Schule 1982 in Bert-Brecht-Gymnasium per Namensschild über dem Haupteingang umbenannte – was die Schulleitung gar nicht gut fand.

Und das jetzt für den Titel verwendetet Zitat stammt aus dem Lied „Resolution der Kommunarden“ und war 1990 schon auf die Eingangstür eines der besetzten Häuser in der Mainzer Straße gepinselt. Es gibt ein Foto, dass einen Polizisten zeigt, der während der Räumung im November 1990 mit einer Axt auf Tür und Zitat einschlägt.

Das Lied gibt es in vielen Versionen. Mit gefällt die von Freygang besonders:

0 Kommentare

Kommentieren →

Schreibe einen Kommentar