taz-Titel zu U-Haft für Menschenrechtsaktivisten in der Türkei

Jetzt hat es auch Amnesty International getroffen. Gleich sechs Mitarbeiter der Menschenrechtsorganisation wanderten nach einem Seminar in Istanbul in Untersuchungshaft. Der offizielle Vorwurf: „Unterstützung einer Terrororganisation“.

U-Haft in der Türkei, das weiß man spätestens seit der Inhaftierung des Kollegen Deniz Yücel, kann ohne Anklageerhebung fünf Jahre dauern.

Da heißt es: Flagge zeigem zum Beispiel auf dem taz-Titel von Mittwoch.

 

Die Idee für die letztlich verwendete Schlagzeile kam von Georg Löwisch.

Für die Mittagskonferenz hatte ich so eine Art Dummy bauen lassen.

Die dafür verwendeten Fotos sind reiner Zufall. Ehrlich.

 

 

 

0 Kommentare

Kommentieren →

Schreibe einen Kommentar