taz-Titel zum Ende der Jamaika-Sondierungen

Nach dem virtuellen, dann noch der tatsächlich gedruckte Titel.

Er spielt mit einem Zitat von Hermann Hesse – nachdem der Kolleg Rüdiger Rossig am Vortag schon Bertold Brecht auf die Eins gehoben hatte. Es gibt taz-LeserInnen, die solch literarischen Wendungen goutieren und Leserbriefe schreiben.

 

2 Comments

  1. Pingback: verboten zitiert Dirk von Lowtzow | Gereon Asmuth

  2. Pingback: verboten zitiert Ingrid Bachmann | Gereon Asmuth

Schreibe einen Kommentar