taz-Titel zum Hitzesommer – und eine kleine Homage für Barbara Bollwahn

Es ist heiß in Deutschland. Aber ist es der heißeste Sommer aller Zeiten? Leiden die Bauern durch die Bank? Und die Brauereien?

Jost Maurin und Malte Kreutzfeldt aus der Wirtschaft-und-Umwelt-Redaktion haben die heißesten Mythen des Sommers untersucht. Und da sowieso derzeit alle nur über das Wetter reden, habe ich das Thema auch auf die Eins genommen.

Der Hashtag des Tages ist eine kleine Reminessenz an die viel zu früh verstorbene einstige taz-Kollegin Barbara Bollwahn.

Unter dem Hashtag #BollwahnLesen habe ich einige ihrer Texte verlinkt.

 

0 Kommentare

Kommentieren →

Schreibe einen Kommentar