verboten: „Hey you bloody Americans!“

verboten ist ja ein enger Verwandter der wahlkampfkeule, die vor drei Jahren mal den Berliner Landtagswahlkampf in der taz begeleitet hat, und äußert sich deshalb mit einer gewissen Vorliebe zu wahlkämpfenden Heißluftföhnen.

Sei es Donald Trumpel, der offensichtlich ein Problem mit Frauen hat:

Bildschirmfoto - 13.08.2015 - 17-53-26

Oder auch zu Jeb Bush, der offenbar nicht so recht informiert ist, was sein großer Bruder dereinst so trieb:

Bildschirmfoto - 13.08.2015 - 18-02-23

2 Comments

  1. Pingback: “Es ist Montag, der 24. August 2015. Frau Merkel, fangen Sie an!” Appell für eine humanitäre Flüchtlingspolitik | Gereon Asmuth

  2. Pingback: Donald Trumpel und the real fucking problem | Gereon Asmuth

Schreibe einen Kommentar