verboten mit Gauland, Boateng, der WM 1938, Pegidisten, Erdogan und Empfängnisverhütung

verboten, die kleine Seite-1-Kolumne der taz, die sich bekanntlich wie von alleine schreibt, hat sich zum Anfang dieser Woche  ein wenig mit den Rechstpopulisten hier und dort beschäftigt.

In der Montags-taz reccherchierte verboten, wohin es führt, wenn ein rechtslastiges Team zu einem großen Fußballturnier nach Frankreich geschickt wird.

Bildschirmfoto 2016-05-31 um 13.39.06

Das Textlein kam nicht nur bei Facebook ganz gut an.

Im Deutschlandfunk wurde es sogar in ganzer Länge in der morgendlichen Presseschau vorgelesen. Allerdings mit dem Zusatz, es handele sich hierbei um  „einen nicht ganz ernst gemeinten Appell“. Dazu nur soviel: verboten meint alles immer sehr ernst.

Am Dienstag hat verboten dann überraschende radikale Tendenzen in der Türkei aufgespürt.

Bildschirmfoto 2016-05-31 um 13.39.30

 

0 Kommentare

Kommentieren →

Schreibe einen Kommentar