verboten, verboten, verboten

Verboten ist bekanntlich die kleine Seite-1-Kolumne der taz, die sich von selbst schreibt. Hier eine kleine Auswahl aus den letzten Wochen, mit der ich natürlich nichts zu tun habe.

Am 31.07. zur undeutschen Kartoffel:

Am 6.8. zu einem Modefachmann der AfD:

Am 7.8. zum nichtssagenden Bundeshorst:

Am 13.08.  zum Fachkräftemangel und anderen Kartoffeln:

Am 14.08. zum unsportlichen Bundeshorst:

Am 17.09. zur Ministerin im Wald:

am 18.9. zum Bundeshorst:

am 25.09. zum besorgten Panama:

0 Kommentare

Kommentieren →

Schreibe einen Kommentar