taz-Titel: „Erdogan zieht in den Krieg“

Für die Titelseite der Mittwochs-taz gab es eigentlich nur ein Thema: Erdogan und Kurdistan und der Islamische Staat. Genauer gesagt: die Erklärung des türkischen Präsidenten, den Friedensprozess mit der PKK zu beenden – und das maue Verhalten der Nato dazu.

Es blieben zwei Fragen: Ist das dann auch die Schlagzeile? Also: Erdogan erklärt Friedensprozess für beeendet? Oder kann bzw. muss man titeln: Erdogan zieht in den Krieg? Wir haben uns für die zweitere, härtere, auch dramatische Version entschieden. Weil er 5.000 syrische Turkmenen mit Waffen für den Kampf in Syrien ausstatten will, halten wir das für gedeckt.

Die zweite Frage: welches Bild? Erdogan, sehr staatstragend und selbstinszeniert neben einer türkischen Fahne bei seiner Ankündigung, den Friedensprozess zu beenden?  Oder doch mit einem eher den anlaufenden Krieg thematisierenden Bild, also mit einem Panzer oder einem Militärjet?

Die Entscheidung fiel mal wieder, nachdem wir ein paar Probeausdrucke nebeneinander auf meinem Schreibtisch liegen hatten – und zwar sehr einhellig.

taz titel erdogan versionen

Die fertige Seite sieht jetzt so aus:

Bildschirmfoto - 29.07.2015 - 08:14:07

0 Kommentare

Kommentieren →

Schreibe einen Kommentar