taz-Titel: Grüner wird’s nicht

Mal eben die Welt retten? Bittschön! Zwei Wochen tagte der Klimagipfel in Paris und einigt sich am Ende tatsächlich auf ein weitreichendes Programm gegen die weltweite Klimaerwärmung. Allerdings beruht das Ganze auf Freiwilligkeit. Bei der Titelseite wollte  ich einerseits die historische Bedeutung des Vertrags, andereseits die Probleme thematisieren. Nach langen hin und her und lustigem Brainstormen mit den KollegInnen im Team, kam ich schließlich auf die Zeile „Grüner wird’s nicht“. Was man so sagt, wenn vor einem an der Ampel jemand pennt, obwohl man längts losfahren könnte. Das passend grüne Foto half bei der Inspiration. Und die Zeile des unten stehenden Kommentars „Jetzt bloß nicht stehenbleiben“ rundet das Konzept ab.

Bildschirmfoto 2015-12-16 um 11.09.21

0 Kommentare

Kommentieren →

Schreibe einen Kommentar