Kommentar zu Sahra Wagenknechts Traum von einer starken linken Volkspartei

Gleich am ersten Tag nach dem Urlaub einen Kommentar schreiben? Das hab ich auch noch nicht allzuoft gemacht. Aber wenn mir morgens beim Radiohören schon der überraschende Gedanke durch den Kopf schießt, dass Sahra Wagenknecht recht hat. Und zwar ohne Wenn und Aber. Dann gehört das auch ins Blatt, oder?

Bei Facebook

hat der Kommentar genauso viele Diskussionen ausgelöst, wie in der Onlinefassung.

Worum es geht: Wagenknecht träumt von einer linken, überparteilichen Sammlungsbewegung oder sogar von einer starken, linken Volkspartei.

0 Kommentare

Kommentieren →

Schreibe einen Kommentar