taz-Titel: Vier Fäuste gegen Schulz

Die SPD schießt weiter durch die Decke. Heute behauptet erstmals ein Umfrageinstitut, die Sozialdemokraten lägen vor CDU/CSU. Irre. Und das nicht einmal zwei Wochen nachdem die SPD Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten ausgerufen haben.

Und was macht die Union? Sie rauft sich zusammen. Horst Seehofer hat heute offiziell angekündigt, er wolle Angela Merkel wählen. Eine CDU-Kanzlerin, die auch Kanzlerkandidatin der CSU sein darf. Irre.

Der passende taz-Titel dazu ist fast schon wieder sachlich. Und natürlcih nur wegen der bevorstehenden Berlinale eine kleine Anleihe an die große Welt des Films.

 

 

 

0 Kommentare

Kommentieren →

Schreibe einen Kommentar