Kommentar zur Eskalation rund um das Hausprojekt Rigaer Str. 94

In Berlin geht es mal wieder hoch her. Mitten im Wahlkampf eskaliert die Auseinandersetzung rund um das Hausprojekt Rigaer Straße 94, das ich vor ein paar Monaten schon mal mit meinem Kollegen Erik Peter besucht hatte. Am Samstag gab es eine große Demonstration, die von den Linken als aggressiv , von der Polizei als eine der schlimmsten der letzen Jahre bezeichnte wurde. Die Polizei zählte 123 verletzte Kollegen, die Zahl der verletzten Demonstranten ist nicht bekannt.

Für die Titelseite der taz habe ich meine Einschätzung aufgeschrieben. Beide Seiten kommt die Show leider sehr zu pass.

Bildschirmfoto 2016-07-12 um 14.54.30

Die restliche Titelseite habe ich dann auch noch gestaltet. Der Aufmacher beschäftigt sich mit den Grünen und ihrem Kompromiss zur Steuerpolitik, der keiner ist, wie die Texte von Ulrich Schulte und das Interview mti Simone Peter von Stefan Reinecke zeigen.

Bildschirmfoto 2016-07-12 um 14.55.18Bildschirmfoto 2016-07-12 um 14.54.30

Und verboten gab sich heute etwas schlapp, weil sommerlich verschwitzt.

Bildschirmfoto 2016-07-12 um 15.14.31

0 Kommentare

Kommentieren →

Schreibe einen Kommentar